!!! Verlängert !!!! HERBERT MEHLER - Skulpturen

 

Ausstellungsdauer:

bis 9. März 2009

Wir präsentieren

zusammen mit Werken vom Michael Ramsauer (Malerei)

Skulpturen von Herbert Mehler.


Anlässlich der Doppelausstelllung

zeigen wir seine großformatigen Arbeiten sowie kleinere Werke aus Corten-Stahl

in der Nikolauskapelle und im Hubertussaal des Schlosses Mochental.



 

 






Was ist KAVEXE KUNST?

"Kavex" ist ein Kunstwort, das ganz bewust technisch klingen soll.

Es setzt sich zusammen aus der jeweils zweiten Silbe der Adjektive „konKAV“ und „KonVEX".

Der Künstler leitet den Begriff aus einer nachträglichen Beobachtung
der vorherrschenden Gesamt- oder Grundform der Serie ab.


Viele Silhouetten bzw. Konturen sind entweder konkav

nach innen gewölbt oder konvex nach außen gekrümmt.

Gegenläufige Biegungen und Rundungen können

mehrfach in ein und derselben Skulptur vorkommen.





Ausgestellte Werke (Auswahl)


Herbert Mehler
WV 723, 2006

Corten-Stahl
228 x 52 x 52 cm


Herbert Mehler
WV 666, 2003

Corten-Stahl
53 x 29 x 29 cm


Herbert Mehler
WV 717, 2006

Corten-Stahl
200 x 74 x 74 cm




WISSENSWERTES über Herbert Mehler

1949 geboren in Steinau bei Fulda. 1972-76 Akademie der Bildenden Künste Nürnberg. 1996 Anerkennungspreis der Nürnberger Nachrichten. 2000 Gründung von „riedenheim project“ (mit Sonja Edle von Hoeßle). 2007 Anerkennungspreis der Nürnberger Nachrichten, Kulturpreis der Stadt Würzburg.



 


© FrischeWelt GmbH, 2007