Aufbruch zum Olymp - Malerei und Skulptur

 

Ausstellungsdauer:

4. August bis 8. September 2007

Maria Theresia Karrasch
Biografie
1944 geboren in Olsberg/Brilon
1962-65 Ausbildung Malerei, Grafik, Fotodesign
seit 1965 Tätigkeit als bildende Künstlerin
1973 Gründung eines Ateliers für Malerei und

künstlerische Porträtfotografie, Düsseldorf
1980 Meisterprüfung als Fotografin
1988-95 Kunststudium, Hochschule Bremen,

bei Prof. Wolf Wrisch
2002 Staatliche Kunsthochschule Anhui, Hefei

(VR China), Traditionelle Tuschmalerei bei

Prof. Wang Shouzhi, Hefei (VR China)
2003 Kunstakademie Bad Reichenhall bei

Prof. Markus Lüpertz, Kunstzentrum Bochum,

Meisterklasse bei Prof. Dr. Qi Yang und

Ernennung zur Meisterschülerin
seit 1994 beschäftigt sich die Künstlerin

ausschließlich mit Malerei


Maria Theresia Karrasch

“Birkenwald”, 2004, Acryl
auf Leinwand, 50 x 70 cm

 

                 

 

Mark Krause
Biografie
1971 geboren in Wurzen bei Leipzig
1996-97 Studium der Bildenden Künste in

 Louisiana
State University bei Prof. Edward Pramuk,

Baton Rouge (USA)
1998-2001 Studium der Allgemeinen Rhetorik

und Philosophie / Universität Heidelberg sowie
Tübingen,  Abschluss Magister Artium
seit 2001 Lehraufträge in den Bereichen

Zeichnung, Malerei, Rhetorik an der

Sommerakademie der Cranach-Stiftung

Wittenberg, Preise/Auszeichnungen
1996 DAAD Stipendium
2005 Arbeits- und Atelierstipendium der

Cranach-Stiftung Wittenberg


Mark Krause

“Banana Split”, 2006, Öl und
Acryl auf Leinwand, 151 x 300 cm

 

 

Evelyn Sattler
Biografie

1948 geboren in Kirchheilingen/ Thüringen
1967-68 Sprachstudien in Genf
1969-70 Sprachen- /Sekretärinnen-Fachschule

in Baden-Baden
1971-72 Sekretärin des Geschäftsführers bei

der EWG-Sparkassen-Vereinigung in Brüssel
1988-98 längere Studienaufenthalte in

Kalifornien, Arizona, New York, Bolivien, Peru,

Chile, Uruguay, Tunesien und Argentinien
2000-01 Studien an der Europäische Kunst-

akademie in Trier
2002-07 Studien an der Reichenhaller Kunst-

akademie bei Stephan Geisler, Richard

Allgaier und Eckhard Zylla


Evelyn Sattler

“touareg frau”, 2004,
Acryl auf Leinwand, 80 x 120 cm

 

 

Erika Schock

Biografie
1942 geboren Gut Tulpenhof / Westpreußen
1983-87 Studium an der Freien Mal- und

Zeichenakademie Kornwestheim
seit 1990 Intern. Sommerakademie Salzburg,

Prof. Hermann Nitsch, Wien
1991 Bildhauerei, Prof. Joseph Schagerl, Wien
Studienaufenthalt EL HAMBRA, Granada
2004 Studien der Malerei u.a. bei Helmut

Middendorf, "Salome"
seit 2005 Dozentin für Malerei, Preise/

Auszeichnungen
1997 Auszeichnung "Honorable Mention"

bei der 12th International Exhibition of

Miniature Art, Toronto (Kanada)


Erika Schock
“Landschaft (orange)”, 2005,
Acryl auf Leinwand, 195 x 145 cm

 

 

Uli Winkler

Biografie
1969 geboren in München
1991-94 Ausbildung zum Holzbildhauer

an der Berufsfachschule für Bau und

Gestaltung in München
1993 Dannerstiftung Erster Preis für

Holzbildhauerei, München
seit 1995 künstlerische Referententätigkeit
1996-01 Studium der Sozialen Arbeit an

der KatholischenStiftungsfachhochschule

in München
2002-06 Reichenhaller Akademie bei

Prof. Rainer Hagl



Uli Winkler

“Schöne Frau”, 2003, Bronze, 28 cm


Die Ausstellung wurde am Samstag, den 4. August, um 18 Uhr eröffnet.

Einführung:
Michael Schultz, Berlin

Zur Ausstellung erschien ein Katalog mit einem Text von Charles G. Rump.

 


© FrischeWelt GmbH, 2007